Nachklang

Nachdem ich dem Laptop gezeigt habe, wer hier das Sagen hat, kann ich Euch jetzt endlich meine 298 Urlaubsfotos zeigen.

Die Woche in Nordjütland bleibt in bester Erinnerung, weil: tolles Ferienhaus, fröhliche Gemeinschaft zu dritt im Wechsel mit dem Alleinsein, Strand und Meer ganz wunderbar, barfuß im Sand, barfuß am Wasser spazieren gehen, meine täglichen 5 km geschafft, Fahrrad fahren, Kühe gesichtet, keine Nachrichten und kein Fernsehen, kein Internet, viel Landschaft, viel Wetter in beide Richtungen, Spiele gespielt, Bücher gelesen, Quatschen und Stille, aufgehoben sein in einer schwierigen Woche, kochen und essen, Mondaufgang über dem Meer am letzten Abend, dänischer Kuchen und das tägliche Auffüllen der Naschtüte.

Doof ist: ich kann mit dem Abnehmen gleich mal wieder von vorne anfangen, wegen Naschtüte!

 

13 Gedanken zu “Nachklang

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s