Mutmachbild 21

Ich mag nicht: blauer Himmel, Ostern, Sommerwärme im Frühling, blühende Bäume, Supermond, meine steile Gewichtszunahme, Süßhunger, Ruhe, Stille, Alleinsein, Corona.

Schlecht gelaunt genieße ich den Küchenfensterausblick.

DSC_0118

Schlecht gelaunt bin ich immer noch. Ich weiß aber: es wird besser im Laufe des Tages!

Mutmachbild 19

DSC_0107

Ein Vögelchen zwitscherte mir heute morgen, dass Niedersachsen die Corona- Regeln nachbessert. Private Besuche sind ab heute in reduzierter Form möglich.

Die Frage, ob „erlaubt“ für mich auch „vernünftig“ ist, muss ich jetzt ganz alleine klären.

Auch hier wieder: Verantwortung ist in Wahrheit der Schlüssel zum Glück!

 

 

Ingwer

Im Supermarkt meiner Wahl

gibt es keinen frischen Ingwer

im Discounter schon

also gehe ich hin

ganz früh und finde ihn

meinen geliebten Ingwer.

 

Vermummte Menschen

stehen still und stumm

mit ihren Einkaufswagen

schlängelt sich die Schlange

ewig lang

durch den Laden

ich denke, ich bin im Film

Stephen  King mindestens.

 

Gut, dass es im Supermarkt

meiner Wahl

anders ist.

 

 

 

Mutmachbild 17

IMG_3023

Das Leben wird noch viele Überraschungen und kleine Freuden für mich übrig haben. Auch wenn alles gerade so übersichtlich scheint.

Trotzdem: Da kommt noch was! Vieles wird gut werden und vieles auch nicht. So ist es eben. Und bis jetzt sind alle meine Lieben gesund. Das ist das Wichtigste.

Heute gönne ich mir einen Tag ohne Nachrichten. Ich will eine Pause einlegen.

Gestern gab es so viel Schönes durch das Telefon. Alles auf einmal. Das kann ich heute noch spüren.

Und eine „Schwiegertochter“ näht mir Masken und die andere ruft mich regelmäßig an. Ich freue mich schon so darauf, mit meiner Familie das Wiedersehen zu feiern!