Hochdruck

Wenn sie mir sofort nach dem Betreten der Praxis den Blutdruck messen, müssen sie sich nicht wundern, dass die Werte ganz, ganz weit oben sind und der Puls auf 110. 😳

Zum Glück weiß ich, dass zu Hause der Blutdruck in Ordnung ist und das glauben sie mir auch.

Aber Leute, das ist doch furchtbar mit mir! 😭 Reicht doch, wenn mein Blutdruck steigen würde, wenn die Ärztin schlechte Nachrichten für mich hätte. Hatte sie aber nicht und überhaupt ist sie einfach nur nett und einfühlsam. Und ich bin jetzt auf ihrer Warteliste für die Impfung, wobei mir niemand sagen konnte, wann es denn soweit wäre. Aber das ist ein anderes Thema.

Mir fällt eine Geschichte ein, die passierte, als mir mein Blutdruck egal war und ich nichts von ihm wusste. Ich wollte mich im Fitnessstudio anmelden. Ein junger Mann füllte Anmeldeformulare aus und erklärte mir die Sportgeräte. Bevor ich starten konnte, wollte er schnell noch meinen Blutdruck messen. Er tat es, guckte mich mit großen Augen an und schickte mich mit der dringenden Bitte, sofort einen Arzt aufzusuchen, gleich wieder raus. Mit dem hohen Bluthochdruck wäre es fahrlässig, mich trainieren zu lassen. 😳

Und seitdem ist mein Blutdruck Thema. Und Fitnessstudios wurden es so schnell nicht wieder😂.

7 Gedanken zu “Hochdruck

    1. Oh je, das ist ja so meine Urangst, dass ich vergessen werde. Ob ich wirklich eingetragen bin, konnte ich leider nicht nachprüfen. Hätte ich gerne getan. Ich werde mich zusätzlich im Impfzentrum Uelzen anmelden. Mein Hausarzt hat ja erst einmal seine Warteliste geschlossen…..

      Gefällt 1 Person

  1. Dass der Blutdruck in bestimmten Situationen Achterbahn fahren kann, davon hat man gehört. Was ich nicht wusste, bis zum letzten Sommer, ist, dass man auch erhöhte Temperatur bzw. mit 38,0 Grad richtiggehend Fieber haben kann, nur aus Aufregung. So geschehen, als ich zum ersten Mal nach Monaten Homeoffice zu einem Meeting ins Büro gerufen wurde, wo man nicht über 37,0 Grad haben durfte, um Zutritt zu bekommen. Ich musste etwa zwanzig Minuten warten, nach mehrmaligem Messen (alternativ zur Stirn am Hals und Puls), durfte ich, nachdem ich mich auf 37,3 Grad abgekühlt hatte, eidesstattlich versichernd, gesund zu sein, rein. Ich war mopsfidel und habe am selben Abend im Restaurant wieder messen müssen und meine üblichen 36,8 Grad dokumentiert und den Kollegen zugeschickt.
    Also, immer schön cool bleiben! Ich weiß, das ist manchmal leichter gesagt als getan.😀

    Gefällt 1 Person

  2. Tja, Blutdruckkontrolle ist tatsächlich wichtig. Besonders für die Nieren, aber natürlich auch für die Arterien und das Herz. Allerdings ist die Kontrolle doch an sich keine rießen Problem, oder? Und im Grunde genommen ist Sport das allerbeste Mittel um langfristige Stabilität zu erreichen. Deswegen verstehe ich das nicht so wirklich…
    Auf alle Fälle: Bleib gesund und pass auf Dich auf!

    Gefällt mir

    1. Nein, Arztbesuch und Blutdruckkontrolle sind natürlich kein Problem. Mein Verstand weiß das genau. Meine Nerven machen trotzdem das, was sie wollen. Weißkittelhochdruck sagt mein Arzt dazu. Bei mir vielleicht noch zusätzlich die Nachwirkung einer Angststörung, die ich vor ein paar Jahren durchlebte.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s