Manch eine Blockade

ist zäh

und staut

den Lebensfluss.

🌈

Wie wunderbar

sich daran etwas

ändern kann

sobald ich

entspanne

und die Dinge

laufen lasse.

🌈

Sie finden

ganz von selbst

ihren Weg

am Hindernis vorbei

zu mir.

🌈

Und dann löst sich

die Blockade

und fügt sich ein

in den Fluss des Lebens.

💖

Nicht beweisen

nicht erzwingen

sondern sein

ist das Geheimnis.

💖

7 Gedanken zu “Laufen lassen

    1. 😊 Herzlichen Dank, liebe Gisela! Es geht mir aber auch um alte Blockaden, die ich mein Leben lang mit mir herumschleppe. Es geht um das Loslassen, das Ziehenlassen, den Dingen ihren Lauf lassen. Nicht um den höheren Sinn, sondern um die Gelassenheit und das Wissen, nicht alles selbst tun zu müssen. Liebe Grüße! Regine

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, das ist auch ganz wichtig, und das verstehe ich. Was wir erlebt haben, kann uns ja lange begleiten, und in diesem Falle geht es ja zuerst um das Loslassen, um dann frei zu werden und offen für neue Erkenntnisse. Wie gut, wenn sich diese nun so kreativ äußern.

        Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s