Aussteigen bitte

Der Einstieg zum aktuellen Ausstieg aus dem alten Ausstieg ist die Fortsetzung der Dauerwelle ohne nennenswerten Lernerfolg. Ich mache da nicht mit. Ich weigere mich aus dem Ausstieg auszusteigen und bleibe da, wo ich bin. Stur verweigere ich mich meiner eigenen Sehnsucht nach schnellen Veränderungen und folge der Geduld. Auch die hat einiges zu bieten.

Ich werde mir ansehen, wie sich der Einstieg in den Ausstieg so macht und welchen Zahlenfolgen wir noch schön geredet folgen wollen. Dabei denke ich: Wahlkampf eben.

10 Gedanken zu “Aussteigen bitte

  1. Menschenleben vs. Wirtschaftsinteressen. Man könnte es auch zynisch formulieren: Gemeinwohl vor Wohl Einzelner. Innerer Friede vs. Gesundheit Risikogruppen. Wie sie es machen, ist es falsch. Möchte nicht in der Haut der Verantwortlichen stecken.

    Lieben Gruß, Reiner

    Gefällt 4 Personen

    1. Ich auch nicht. Obwohl ich manchmal denke, ich weiß es besser, warum fragen die mich nicht? Alles unter einen Hut zu bringen, wird ohne ein richtig großes Umdenken nicht gelingen. An dem Punkt sind wir noch nicht. Und dazu kommt ja jetzt noch der Wahlkampf und das Kanzleramt ruft!
      Also weiter so und ich bleibe weitgehend zu Hause, bis es die Selbsttests zu kaufen gibt. Und das ist ja bald so weit! Mit dieser Perspektive fühle ich mich ein wenig entlastet und unabhängiger von dem, was die Regeln vorschreiben.

      Gefällt 1 Person

  2. Ich kann nur sagen, armes Deutschland. Jetzt gibt es keine Schnellhefter, aber Aldi will sie ab Montag verkaufen..
    In unserem Bundesland gibt es jetzt eine große Kampagne, um ab heute Lehrer und Kitamitarbeiter zu impfen. Impftermine und Orte sind nachzulesen. In unserem Landkreis mit der höchsten Inzidenz müssen sich diese Personengruppen allerdings noch gedulden, es werden jetzt erst einmal Listen erstellt und dann ein Plan gemacht.. unser Landrat will übrigens im Herbst zur Neuwahl für die CDU kandidieren und unsere sozialdemokratische Manuela Schwesig ablösen.😥

    Gefällt 1 Person

      1. 😂 Schnellhefter ist ja super! Ich werde ab jetzt immer schmunzeln, wenn ich das andere von Dir gemeinte Wort höre.
        Mein Landkreis hat die zweit niedrigste Inzidenz in Deutschland. Das will nichts heißen, denn wir wissen alle nicht, wie häufig getestet wird und wie hoch die Dunkelziffer ist. Mir gehen die Landesfürsten und Landesfürstinnen allmählich gehörig auf die Nerven. Allerdings möchte ich auch nicht mit ihnen tauschen. Klasse finde ich übrigens den Rostocker Bürgermeister Claus Madsen! Und jetzt gehe gehe in die Sonne und lese ein Buch! Liebe Grüße und alles Gute! Regine

        Gefällt mir

      2. Ja, der Claus Ruhe Madsen ist wirklich toll, der müsste mal vier Wochen in unserem Landkreis aushelfen, dann wäre auch hier die Welt in Ordnung. Ich hörte kürzlich von einem jungen Mann, der nach 13 Tagen vom Gesundheitsamt angerufen wurde, dass er im Wartezimmer seines Zahnarztes neben einem Patienten gesessen hätte, der positiv getestet wurde. Die zweiwöchige Quarantäne war dann allerdings am nächsten Tag zu Ende. Falls er sein smptomloser Infizierter war, hatte er also 13 Tage Zeit, das Virus weiter zu verbreiten….

        Gefällt mir

      3. Ich habe mir eben gerade wirklich Sorgen gemacht um Deutschland und versucht zu verstehen, warum es bei euch jetzt auch keine Schnellhefter mehr gibt. Bei uns in Italien gibt es die nämlich tatsächlich kaum, ich suchte sie letztens verzweifelt, scheinbar handelt es sich dabei um ein typisch deutsches Büromaterial.😉
        Von Schnelltests für alle ist bei uns noch nicht einmal die Rede, ich drücke die Daumen dass ihr sie bald habt! Liebe Grüße aus Norditalien!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s