Hausgemeinschaft schafft mich

„Man wohnt und wohnt und wohnt. Man wohnt so vor sich hin.“😂 Genau das mache ich seit vielen Monaten. Ich wohne hauptsächlich und das Tag und Nacht. Wohnen ist mein Hauptlebenszweck zur Zeit. Wohnen ist so richtig gemütlich. Jedenfalls bei mir. Ich habe viel Platz zum Wohnen.

„Wir haben eine Leiche im Keller!“ „Am Keller. Ist außen.“😂😂

„Die Lilly sucht ihren Dodo!“ 😂

„Ach, so was gibt´s?“ 😂 Frage ich mich auch sehr oft, besonders, wenn es um Technik geht.

Das ist doch Heinz Rudolf Kunze, oder? 😂😂😂

„Die Wohnung muss abends deutlich wärmer werden, dafür kriegt er morgens zwischen zehn und zwölf nur noch kaltes Wasser.“😂Dazu fehlen mir die Worte. Gut, dass niemand an meiner Heizungsanlage fummeln kann.

Das sind einige meiner Lieblingssätze aus dem Tatort gestern. Es gab noch viele andere und ein Dauergrinssen setzte sich fest. Ich konnte nicht fassen, wie gut mir dieser Krimi gefiel. Er war lustig!

Hausgemeinschaft schafft Kommissare und mich. Ich erkannte mich und manch andere wieder in diesen Leuten. Wie anstrengend wir doch sein können. Und wenn so viele dieser Sorte in einem Haus wohnen, kann das zum Nervenzusammenbruch führen. Also, ich hätte einen bekommen und so war ich froh, allein und ganz friedlich in einem Reihenhaus zu leben. Bis zum letzten Satz des Films, der machte mich ein wenig nachdenklich.

Und eine Leiche gab es auch, aber sogar die war irgendwie schräg.

https://www.ardmediathek.de/ard/video/tatort/tatort-das-ist-unser-haus/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3RhdG9ydC9jMzdkNDAwYi0yMzc0LTQ4NWQtOWIzYS1hZDliZWFjOTllODA/

20 Gedanken zu “Hausgemeinschaft schafft mich

  1. Mir hat der Tatort nicht so gefallen, für meinen Geschmack wurde zu viel gelabert. Die Hausgemeinschaft fand ich überzogen, sowas gibts in der Realität (hoffentlich) nicht. Wer würde sich das antun?
    Allerdings fand ich die Idee einer Senioren-WG immer interessant, wenn man nicht allein sein will im Alter. Der Zahn wurde mir vorerst gezogen. WG is WG! 😉

    Gefällt 1 Person

      1. Als Satire war es wohl auch gemeint. Aber nach der ersten Mammut-Gruppensitzung hatte ich den Gedanken verstanden und hätte nicht noch mehrere weitere gebraucht. 😉
        Aber das ist Geschmacksache. Vielleicht war ich frustriert, weil eine Hinterkopf-Idee sich gerade in Luft auflöste. 😉

        Gefällt mir

    1. Ja danke, es geht etwas besser und die Sorge, es könnte Corona sein, hat sich verflüchtigt. Zumindest im Wachzustand. Ich gehe von harmlos aus und verbringe die meiste Zeit eingewickelt in eine warme Decke auf dem Sofa. Draußen regnet es sowieso! Ich fand den Tatort so lustig, weil ich so bin wie die, nur nicht ganz so schlimm. So hatte ich einen Grund, über mich selbst zu lachen😂und das tut einfach nur gut! Liebe Grüße vom Sofawohnen! Regine

      Gefällt 1 Person

      1. Schön, dass sich Deine Angst verflüchtigt hat. Klar, diese ständige Angst und das in sich hineinhorchen macht sehr mürbe.
        Bin heute auch ziemlich geschafft, entscheide mich vielleicht nachher fürs Fimgucken; und warum nicht diesen Film, das Thema klingt interessant und ich hatte auch schon aus anderer Quelle Lob darüber gehört. Also – mal schauen ob ich schaue 😉

        Gefällt mir

      2. Die Halsschmerzen kamen so plötzlich und ich war den ganzen Tag mit Corona beschäftigt, weil ich eine Nachricht bekommen hatte, die aus dem Querdenkermilieu kam. Die hat mich so aufgeregt. Die Sorgen überfielen mich hauptsächlich im Schlaf.

        Normalerweise achte ich nicht so sehr auf die Symptome, denn ich habe einige sowieso immer. Ach ja, gut dass es Malzeug, Fotoapparate, Bücher, Fernsehen und DVDs zur Ablenkung gibt…… Erhole Dich gut!💝

        Gefällt 1 Person

    1. Das freut mich! War eben kein Krimi, wie wir ihn vielleicht erwartet haben, aber dafür eine lustige Satire. Und nicht alle finden das witzig. Ich schon, weil ich Ähnlichkeiten mit mir und meinem Freundeskreis durchaus erkannte. Danke für Deine Rückmeldung und liebe Grüße! Regine

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s