Vater: Bestimmer, Alleskönner, stark und unbesiegbar. Er tut was immer er auch tun muss. Ein hübscher Panzer hält ihn aufrecht und schmettert Emotionen doppelseitig ab. Empathie wird weggelacht und das Herz zerspringt.

Mutter: Hilfreich, gut und dienend mit zorniger Wut. Die aber ist tief innen eingeschlossen. Immer etwas tun und machen und ackern und niemals Stille zulassen. Dafür depressiv.

Sohn: Wächst an der eigenen Stärke. Der Panzer noch dünn und biegsam. Mit geballten Fäusten sich auflehnend die Welt erobern. Zu viel Mutter, zu wenig Vater. Vorbild suchend und seinen weichen Kern sorgfältig versteckend hält er sich an der Frauenverachtung fest. Und am Alkohol.

Tochter: Hübsch und zärtlich bis zur Selbstaufgabe. Emanzipiert bis zur Erschöpfung. Will nicht so werden, wie die Mutter. Hat sie eine Wahl? Sie arbeitet hart daran, nicht alt zu werden. Dafür ist sie Bloggerin geworden. Eine Millionen Likes und ein netter Mann noch nicht in Sicht?

Dies sagt nichts über meine Ursprungsfamilie aus. Ähnlichkeiten mit realen Familiensystemen meiner Generation wären rein zufällig. Aber die eine oder andere Gemeinsamkeit könnte ich in meiner Familie doch entdecken, wenn ich auf die Suche gehen würde.

Nein, heute mache ich das noch nicht. Morgen aber werde ich meine Ursprungsfamilie aufstellen. Ich weiß, es wird Unbekanntes sichtbar werden. Ich bin gespannt.

 

 

 

4 Gedanken zu “Familienaufstellung

    1. Danke, habe ich gehabt. Es war etwas ganz besonderes für mich, nach so langer Zeit mal wieder Teil einer Gruppe zu sein. Das hat mir gefehlt. Corona wurde fast vergessen, aber ich habe auf Abstand geachtet.

      Liken

    1. Danke, ich bin gerade zurück gekommen. Ist immer anstrengend und das Erlebte muss erst einmal sacken. Für mich war meine Aufstellung überraschend zufriedenstellend gelaufen. Das heißt, es ist gut so, wie es ist. Damit hätte ich nicht gerechnet und es gibt noch einige Baustellen, aber im großen Ganzen bin ich gut aufgestellt! Einen schönen Sonntag Abend Dir und liebe Grüße! Regine

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s