Über den Tellerrand gucken

Ich lebe allein, bewohne ein Reihenhaus mit Garten, die Rente reicht aus und das Wetter ist schön. Alles soweit gut bei mir in anstrengenden Zeiten. Um nicht nur in meinem eigenen Süppchen zu rühren, gucke ich gerne über den Tellerrand.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s