Ich denke zur Zeit häufig an meine verstorbenen Eltern, Großeltern und die anderen Verwandten. Und ich denke noch viel häufiger an meinen geschiedenen und verstorbenen Mann. Wir feiern bald das zweite Weihnachten ohne ihn. Es ist leichter geworden, aber die vorweihnachtliche Freude vergangener Jahre ist stiller als früher.

Bin ich in meinem Familienverband eingebunden? Ich überlege und male im Geiste ein Bild. Wenn ich dies betrachte, fühle ich es: Ja, ich bin eingebunden, ich bin mittendrin. Es gibt uns und die Verstorbenen. Viele sind schon lange dabei, viele kamen im Laufe der Jahre hinzu. Es fehlen (noch) die Kinder, das fällt mir gerade auf. Wir sind alle erwachsen. Ein imposantes Familiengemälde. Es zeigt den Moment und wird sich ständig verändern. So ist es eben, und das nicht nur zur Weihnachtszeit.

Die Verstorbenen sammeln sich hinter mir. Ich sehe, wie viele es sind. Die Menschenmenge erstreckt sich bis zum Horizont und alle gehören zu mir und zu meiner Geschichte. Neben mir halten sich meine Kinder auf. Sie sind sehr nah und wir sehen uns an. Alle anderen Familienmitglieder haben ihren eigenen Platz, mal näher dran, mal weiter weg. Aber sie sind alle da und wir wissen, wir gehören zusammen. Ich platziere mich in die Mitte des Bildes, weil ich die Hauptperson meines Lebens bin. Ich zeichne noch andere wichtige Menschen meines Lebens dazu. Mit vielen habe ich keinen Kontakt mehr, aber sie hinterließen Spuren. Ich spüre sie noch. Ich visualisiere Kerzen, Weihnachtsschmuck, Geschenke, Weihnachtsessen und Tannenbäume ins Bild und frage mich, welche Kraft uns miteinander verbindet.

Das Bild ist noch nicht gemalt. Vielleicht mache ich das noch. Vielleicht ist es eines meiner nächsten Projekte. Ich kann es mir aber so gut vorstellen, als hätte ich es schon an meiner Wand hängen.

 

3 Gedanken zu “14. Dezember

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s