Wie ich es gerne hätte

so ist es nicht

wie ich es gerne wollte

will es nicht.

 

Unbekannte Bilder schieben sich in den Vordergrund

fügen sich zusammen

lassen mich fallen

und fangen mich auf

so fremd sind sie nicht

nur nicht wahrgenommen.

 

Noch ist es Zeit

mich zu fügen und

demütig zur Kenntnis zu nehmen

dass es weh tut

und trotzdem heilt.

 

Meine alten Bilder

gebe ich weiter

damit die anderen sehen

wie es war und was ist

auch sie werden wachsen

wenn sie erkennen

so wie sie es gerne hätten

so ist es nicht.

 

Wir erfreuen uns an der

wahren Collage unserer Bilder

und Gefühle.

 

Alles ist so

wie es ist.

Neuer Ordner

Aber niemals immer gleich.

 

 

 

 

3 Gedanken zu “Wie ich es gerne hätte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s