Das Leben will uns glücklich sehen

In ein paar Stunden gebe ich mein Haus in neue Hände. Erstaunlich, wie emotional ich reagiere. Da kommt mir dieser Text doch sehr gelegen und weil ich ihn so schön finde, hole ich ihn auf den Regenbogen. Danke Puremself, dass ich das darf!

puremyself

Schau es dir genau an. All das, was du verloren hast.
Und dann, dreh dich um und sieh all das, was du gewonnen hast.

Es hat mit Loslassen zu tun, glaube ich, wenn wir nicht aufhören können, zurück zu schauen. Zurück schauen ist festhalten, irgendwie die Veränderung noch nicht akzeptieren wollen. Das tut weh. Es ist wie am Abgrund hängen mit wunden, schmerzenden Händen und immer noch nicht loslassen. Nur sind es beim Zurückschauen nicht die Hände, sondern das Herz.
Ich finde es wichtig, zurück zu schauen. Wirklich. Für mich bedeutet es auch irgendwie Abschied nehmen. Genau hinschauen und wissen, was ich verloren habe. Es würdigen, aber auch all die Gefühle zulassen, die hochkommen. Trauer, Wut. Es gehört dazu.
Wenn es uns schwer fällt, loszulassen, dann war das etwas, was uns viel bedeutet hat. Etwas, was ein Teil unseres Lebens war. Ich finde, das darf uns schwer fallen.

Und dennoch…

Ursprünglichen Post anzeigen 381 weitere Wörter

Werbeanzeigen

8 Gedanken zu “Das Leben will uns glücklich sehen

  1. Mir fàllt es auch unsagbar schwer, etwas loszulassen, was ich sehr gemocht habe. Und wenn ich das entstandene Loch noch nicht zu füllen mag, ist es ganz ganz schwer. Ich beneide die ein bissel, die sich einfach schütteln, Krönchen richten und voller Zuversicht nach vorn gehen.

    Gefällt 3 Personen

    1. Ich denke, keinem fällt das immer nur leicht. Auch wenn manche manchmal so tun. Meine Art mit Abschieden umzugehen, ist für mich genau die richtige. Und für Dich wird es wahrscheinlich auch so sein, denn sonst würdest Du es ja anders machen. Und wenn es schwer ist, ist es eben schwer. Das gehört zum Leben. MIt der Zeit wird es leichter. Das kann ich voller Zuversicht sagen. Liebe Grüße aus dem kalten Wendland! Regine

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s