Hallo Leute, bin wieder da!

Müde.

Glücklich.

Als Mann!

Meine Frau hütet 1 861 Eier und sie hat mich nach Hause geschickt. Ich störe nur und außerdem soll ich es lassen, mich nach anderen Froschmädchen umzusehen. Aber Leute, ich kann einfach nicht anders. Jetzt, wo ich weiß, wie es geht, will ich das immer wieder machen. Das will Iris, meine Frau, aber nicht. Sie sagt, ich soll das nur mit ihr ….und außerdem hätten wir genug zu tun, wenn alle 1 861 Eier wachsen und Kaulquappen werden. Sie will das nicht alleine machen und ich soll mich daran gewöhnen, Vater zu sein. Auf meine entsetzte Frage, ob ich jetzt nie wieder…..vertröstet sie mich auf das nächste Jahr.

Das hat mir keiner gesagt! Das muss ich mit der Männergrupe bereden. Wenn Frosch sich festlegt und verliebt und endlich weiß, wie es geht, dann darf er nur einmal im Jahr? Wo es doch so schön ist?

Ich frage Frau Holle und sie sagt, bei den Menschen ist das zum Glück anders. Aber ich soll nicht traurig sein, denn wenn erst die Kaulquappen da sind, wird mir schon die Lust nach mehr vergehen. Und außerdem hätte ich mich ja vorher erkundigen können. Sie schüttelt den Kopf und will verabschiedet werden. Sie muss zum Zahnarzt und ich bin froh, dass mir wenigstens das erspart bleibt. Ich hänge mich über den Zaun und warte, bis sie wiederkommt. Ich denke an meine Iris und bemerke vor lauter Liebe gar nicht, dass leichtsinniges Futter auf mir gelandet ist!

DSC_0089

Advertisements

8 Gedanken zu “Misi hat jetzt….

      1. Die werden dir mächtig auf den Kopf rum hüpfen. Dann wirst du vor Erschöpfung gar nicht mehr daran denken mit deiner Frau Eier zu produzieren. 😉

        Gefällt mir

    1. Ja, liebe Frau Alltagschrott, das Kinderzimmer ist voll. Eier an sich sind ja schön ruhig, wie es dann später mit den Halbwüchsigen wird, weiß ich noch nicht. Meine Frau ist ganz entspannt, ich nicht. Froschige Grüße! Ihr Misi

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s