Letzter Schultag in Niedersachsen!🤣

Ferienbeginn.😎

Ungefragt und ohne Genehmigung springe ich auf diesen Zug und mache auch Ferien! Unberechtigterweise, denn ich habe ja immer frei. Aber jetzt nehme ich mir trotzdem meine Sommerferien. Das Gefühl ist einfach zu schön. Ich werde auf der Terrasse abhängen, dicke Bücher lesen, im See schwimmen und mit dem Fahrrad durch die Landschaft fahren. Ja gut, das mache ich immer, aber jetzt mit dem tollen Gefühl: ich habe Ferien. Ich bin im Urlaub!

Ich esse Kirschen und mache einen Tagesausflug an die Ostsee. Ich esse Blaubeeren und mache einen Tagesausflug in den Harz, wenn die Herrschaften nicht vergessen, mich mitzunehmen. Vielleicht sogar eine Bahnfahrt nach Berlin. Wer weiß? Auf jeden Fall steht fest, dass es ein Wochenendseminar mit meinen Philosophen geben wird.

🤣 Ja. Der letzte Schultag vor den großen Ferien ist doch ein sehr erfreulicher Tag, oder? Ich mache einfach mit und hoffe, ich werde nicht erwischt!

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sommer und erholsame Ferien!

Advertisements

17 Gedanken zu “Trittbrettfahren

      1. Gestern war hier nachmittags wie ausgestorben. Alle weg? Nein, Fußball! Aber das hat sich für die nächste Zukunft ja erübrigt. Viele fahren demnächst auch weg, vielleicht begegnest Du ihnen (DAN)?!

        Gefällt 1 Person

      1. 😊 Danke! Aber jetzt habe ich erst einmal Zahnschmerzen und das trübt die gute Stimmung. Zum Glück ist nichts Schlimmes, ich brauche wohl nur ne neue Beißschiene und bis ich die habe, muss ich wohl mit den Schmerzen zurechtkommen. Und das zu Ferienbeginn😡. Gut ist, dass die Arthroseschmerzen plötzlich nicht mehr so schlimm sind……Ganz liebe Grüße und schön, dass es Dir auch so gut geht im Ruhestand!

        Gefällt 1 Person

      2. Mit Zahnbefindlichkeitsstörungen (Schmerzen sind es nicht so richtig) und Arthrose plage ich mich auch herum.
        Vielleicht sollten wir eine Reha beantragen und gemeinsam dort Ferien machen :mrgreen: .

        Gute Besserung mit allem und – ich leide mit dir! 🙂

        Gefällt 1 Person

    1. Ich mache das eigentlich auch so. Seit ich im Ruhestand bin und mich daran gewöhnt habe, nach meinem eigenen Rhythmus zu leben, genieße ich das sehr. Manchmal hole ich mir aber das Glück des letzten Schultages in Erinnerung, das für Lehrer und Schüler gleichermaßen groß war und wohl immer noch ist…..

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s