Ich am Telefon

Hallo! Wie schön! Ich wollte auch gerade anrufen. Ja, lange nichts gehört. Wie geht es dir? Prima. Ja, danke, mir auch. Der Urlaub war einfach nur wunderbar! Ich habe sogar in der Nordsee gebadet! Nein, es war mir nicht zu kalt, dann hätte ich es ja nicht getan. Ja, meine innere Hitze ist immer ziemlich groß. Nein, die Nordsee hat nicht gezischt.

Doch, schön ist es, wieder zu Hause zu sein. Jetzt, wo alles grünt und blüht. Wie bitte? Manchmal schon. Aber das ist noch zu verkraften, so warm ist es ja auch noch nicht. Und du? Alles gut? Ja, man wird älter und es knackt und kracht, wo es nicht knacken und krachen sollte. Ja, mein Spiegel sagt mir das auch, genau.

Was machst du Pfingsten? Ach so, na, dann viel Spaß. Das Wetter soll ja gut werden. Ja, ich auch. Meine Söhne kommen mit Freundinnen. Ja, der kommt auch. Natürlich freue ich mich. Nein, ich freue mich einfach nur. Wie bitte? Ja, Spargelsalat, was dazu und Schokokuchen. Mal sehen. Ich glaube schon.

Was macht dein Internetproblem? Ja, die Technik frisst unsere Zeit. Nein, ich weiß nicht. Ja, ich bin jetzt im schnellen Internet. Ne, mein neuer Router kann alles, aber ausmachen kann ich ihn nicht. Nein, wirklich! Er hat keinen Knopf dafür. Ja, finde ich auch. Da will man Strom sparen und dann wird man gezwungen, den Router anzulassen. Aber weißt du was, ich ziehe einfach den Stecker, wenn ich ins Bett gehe. Was? Nein. Telefon geht dann auch nicht. Ja, finde ich auch.

Auf jeden Fall will ich kein smartes Haus. Du willst das? Ach so? Nein, ich lese Bücher, keinen Reader. Ja, wenn du das so siehst. Klar. Kannst du denken. Nein, ich brauche keine tausend Bücher im Urlaub, mir reicht eins. Ach weißt Du, ich bin ganz gern altmodisch.

Ja stimmt. Meine Nachbarin hat ein Apfelbäumchen in den Vorgarten gepflanzt. Sieht wirklich toll aus, oder? Mein Vermieter fand das heute auch und er will mir eine Süßkirsche in den Vorgarten setzen. Was? Ja, der ist so. Er zahlt und macht das. Stimmt, ich habe wirklich Glück.

Ja, ja, die kulturelle Landpartie im Landkreis. Du hast dir extra Urlaub genommen? Na, dann genießt du das wirklich, oder? Ich? Ach weißt du, ich komme gerade mit dem Widerspruch nicht so gut klar. Ja, ich weiß. Was ich schon wieder zu meckern habe? Kulturelle Landpartie schreibt sich den Umweltschutz und die Nachhaltigkeit auf die Fahne und alle freuen sich trotzdem, dass so viele Touristen aus der Ferne mit dem Auto anreisen. Nur um Spaß zu haben. Außerdem sind sie gegen Kapitalismus und Konsumwahn, aber hier geht es den meisten auch um Konsum und Kommerz. Na gut, hast recht. Vielen auch nicht. Ich weiß. Ja. Ja, stimmt, vielleicht sehe ich das zu verbissen.  Hast recht, die Atmosphäre kann man trotzdem genießen und in fremden Gärten sitzen und Kaffee trinken macht Spaß. Hast recht. Doch. War ich. Gestern. Late Night Impro Show. War lustig! Ja, Hutkasse. Na denn, ich wünsche Dir noch viel Spaß. Ja, vielleicht am Montag, mal sehen.

Du, ich muss jetzt Schluss machen. Ich will noch ein wenig mit dem Rad fahren. Nein, die Störche habe ich noch nicht gesehen. Sie sollen aber hier sein. Ja, du auch! Mach´ es gut! Und grüß´ schön! Mach ich! Ja, ich leg jetzt auf! Tschüß! Tschüß!

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu “Ich am Telefon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s