Mann sein

Hallo Leute, wir haben Besuch vom dicken Osterhuhn.

DSC_0043

Es ist plötzlich da und hinter den Sonnenkugeln kaum zu entdecken. Frau Holle runzelt die Stirn. Sie holt ihren Kalender und vertieft sich darin. Sie brummelt Wörter, die sich anhören wie oh,oh, kann nicht sein, meine Güte, ach herrje und schon Ostern? Dann guckt sie mich mit großen Augen an und sagt: „Misi, in drei Wochen ist Ostern!“ Ich weiß nicht, was sie meint, aber das Osterhuhn hat wahrscheinlich etwas damit zu tun.

Ich langweile mich. Ich rutsche auf dem Bauch durch das Zimmer und suche Staubläuse. Dann gucke ich aus dem Fenster. Es ist draußen immer noch kalt, aber nicht mehr so doll. Frau Holle wagt sich schon wieder vor die Tür. Ich lieber noch nicht. Aber lange halte ich es auch nicht mehr aus. Der Frühling kribbelt und krabbelt im Bauch und ich brauche dringend eine Frau. Ein richtiger Mann ist erst ein richtiger Mann, wenn er eine Frau hat. Sobald die anderen aus der Starre kommen, suche ich mir eine.

Handyfrosch schüttelt den Kopf und sagt: „Darauf brauchst Du nicht zu warten! Im Handy sind auch Frauen!“ Er hat im Telefon Frauen? Er zeigt sie mir. Na ja, das sind keine richtigen Frauen, sondern Menschen. Handyfrosch erklärt: „Die suchen alle einen Mann. Weil sie ohne Mann keine richtigen Frauen sind.“ Ach so, das ist also bei den Menschen genau wie bei uns Fröschen? Frau Holle sitzt auf dem Sofa und tippt ihren Zeigefinger an die Stirn. Ich weiß nicht, was das bedeutet, aber wahrscheinlich nichts Gutes!

Handyfrosch zeigt mir jetzt ganz viele Männer, die Frauen suchen. Na bitte, da kommen wir der Sache schon näher. „Gibt es so etwas für Frösche?“, frage ich. „Es gibt noch kein Dating Portal für Frösche, aber ich kann eins machen. Das nenne ich dann Parship for frogs. Alle zwei Sekunden verliebt man sich hier!“ Meine Güte, der ist ja heute richtig gesprächig.

Er tippt auf dem Handy herum und ein paar Stunden später bin ich sein erster Kunde und muss 1000 Fliegen bezahlen. Handyfrosch macht ein Foto und stellt es ins Netz.

IMG_1829
Frosch will endlich Mann sein und sucht anschmiegsame Frau. Gerne auch mit Kaulquappen.

Das mit den Kaulquappen finde ich nicht so gut, aber Handyfrosch sagt, das muss man schreiben, weil sich sonst keine Mädels melden. Die Kaulquappen kann ich dann ja in die Wüste schicken, wenn sie mich nerven.

Also, ich weiß nicht. In der Männergruppe käme das wohl nicht so gut an!

 

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Mann sein

  1. Lieber Misi

    hier ist der Yoga-Frosch seit Wochen verschollen. Frau Vro hat ganz kryptisch von der Liebe gesprochen. Mir geht der eingebildete Schnösel jetzt ja nicht so sehr ab, aber der Schweinehund vermisst ihn.
    Von mir einen dicken Schmatz,
    Muse Lila Grazia

    P.S. Heinzelfrau Rosalind grüßt dich auch ganz lieb und lässt fragen, ob du dich auch schon so auf den Frühling freust.

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Muse und liebe Rosalind, schade, dass Ihr keine Frösche seid! Wir hätten uns schön zusammentun können. Aber für die Liebe brauche ich unbedingt einen Frosch weiblichen Geschlechts. Ich will ja gerne für Nachwuchs sorgen.
      Ja, ich freue mich auf den Frühling. Dann geht es endlich los mit der Liebe. Ob der Yoga-Frosch uns besuchen will? Sagt dem Schweinehund, er soll nicht traurig sein, er hat ja Euch und die allerliebste Frau Froh…..äh….Vro. Ups, der Handyfrosch ruft, vielleicht habe ich schon eine Nachricht! Liebe Grüße! Euer Misi

      Gefällt 1 Person

  2. Wow, Misi du machst dich ja ganz forsch, äh, Frosch, auf dem Foto. Also wäre ich jetzt grün und eine Fröschin und würde Fliegen mögen, würde ich mich glatt in dich verlieben. Aber so bleibt alles beim Alten. Viel Glück bei der Fröschinnensuche!!!! Du findest bestimmt die Richtige! Alle 2 Sekunden….wahnsinn 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Pflanze auf dem Balkon, Du bist mir noch in guter Erinnerung und ich bin auch etwas verliebt in Dich. Wir zwei passen aber leider schon rein größenmäßig nicht zusammen, Freunde können wir natürlich bleiben.
      Mit den zwei Sekunden stimmt auf Handyfroschs Handy etwas nicht, bis jetzt keine Nachricht für mich! Na ja, wird schon noch werden, sonst gucke ich mich hier im Wendland um, wenn es endlich wärmer geworden ist und die Damen sich aus der Erstarrung lösen. Liebe Grüße! Dein Misi

      Gefällt 1 Person

      1. Ach, Größe spielt doch keine Rolle. Du hast doch innere Größe. Da reichst du locker an mich ran 🙂 Aber wir wollen nichts erzwingen 😉 – Au ja, Wendländische Froschdamen sind bestimmt besonders erfrischend und grün. Bin gespannt wen du kennenlernst! Und am besten am Gartenzaun und nicht auf so ner Froschplattform. Persönlich ist doch immer schöner 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s