Gestern habe ich mich doch sehr gewundert und konnte es kaum glauben. Was war denn das? So hell. Der Himmel so blau. Die Luft so bewegt, frisch und kalt. Fast wie im Winter. Wahnsinn! Mittags habe ich mich auf mein Fahrrad gewagt. Alleine für den blauen Himmel lohnte es sich, den Fotoapparat mitzunehmen. Sonnenbrille auch? Nö, ich konnte sie nicht finden.

 

2 Gedanken zu “8. Januar 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s