Gute Aussichten: 9

Zeilenende startete ein neues Fotoprojekt: Ein Jahr lang begleitet er ein Motiv mit der Kamera und an jedem letzten Sonntag im Monat gibt es ein Bild davon auf dem Blog. Ich mache das auch! Wer sonst noch mitmacht, findest Du  hier

29.10.2017: Heute ist es kalt und stürmisch. Vorsorglich räumte ich alles, was wegfliegen könnte, zusammen. Sogar Herr Krone hat sich unter den Tisch verkrochen. Meine Terrasse lädt heute nicht zum Verweilen ein, auch wenn die Sonne scheint.

Eine Freundin machte mich darauf aufmerksam, dass mein Sanddorn kein Sanddorn ist, sondern ein Weißdorn. Darum schmecken die Beeren auch nicht wie Sanddorn. Aha.

IMG_1313

IMG_1315

So sah es im September hier aus:

Werbeanzeigen

8 Gedanken zu “Gute Aussichten: 9

  1. -m- Weißdorn hat aber nicht solche Beeren! Für mich schaut es schon nach Sanddorn aus, er braucht einen ersten Frost, um typisch zu schmecken…
    der Sturm hat alles stehen gelassen, gut so!!!
    herzlichst
    Ulli

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s