Warum mein Gang heute noch seltsamer ist als sonst

Warum mein Gang heute noch seltsamer ist als sonst

Also: das war so.

  1. Donnerstag frage mich Jemand, ob ich Freitag mit komme. Ich sagte zu.
  2. Freitag hörten wir also den Vortrag mit dem Titel: „Philosophische Überlegungen zur Lebenskunst“.  Nachdem wir sehr interessiert die Theorie einigermaßen verdaut hatten, fingen wir gleich damit an, das Gehörte in die Praxis umzusetzen. Schwimmen im See bei Sonnenuntergang macht jung und gesund und mehr Lebenskunst ging gerade nicht. Das Foto stellte mir Jemand zur Verfügung und ich danke sehr dafür. Ich darf es veröffentlichen und so könnt Ihr mental mitschwingen:IMG-20170708-WA0003Weil es zu und zu schön war und wir immer noch nicht genug von der Lebenskunst hatten, wurden wir zwar nicht jünger und schöner, aber wir beschlossen, am Sonntagnachmittag wieder zum See zu fahren und es noch einmal mit der Lebenskunst aufzunehmen.
  3. Samstag war ich wieder am See. Ich hatte nämlich lieben Besuch. Wir gingen aber nicht ins Wasser und behielten die Schuhe an. Nichts passierte und dieser Punkt 3  hat eigentlich gar nichts mit dem Thema zu tun, soll aber trotzdem erwähnt werden, weil es so schön war.
  4. Sonntag holte mich also Jemand ab und wir fuhren voller Vorfreude zum See. Gemütlich saßen wir auf unseren Campingstühlen und philosophierten vor uns hin, dass es eine reine Freude war. Dann wollten wir schwimmen. Ich sagte: „Guck mal, im Klee sind so viele Bienen. Vorsicht!“ Ich sah genau hin und setzte vorsichtig einen Fuß vor den anderen. Ich bemerkte, dass ich meine Sonnenbrille noch auf hatte. Schnell brachte ich sie zum Platz zurück, verabschiedete mich von ihr und eilte zum Wasser zurück. Plötzlich ein unfassbarer Schmerz zwischen dem linken Zeige- und Mittelzeh.
  5. Na klar! Und ich sagte das noch! Ein Gedächtnis wie ein Sieb! In dem werden die Löcher auch immer größer!
  6. Nun hatte ich einen Bienenstich.
  7. Das tat weh!
  8. Heute tut es immer noch weh. Keine Ahnung, wie das in die Lebenskunst zu integrieren ist.
  9. Es wäre wirklich zauberhaft, wenn der Bienenstich meine üblichen Arthroseschmerzen zur Hölle schicken würde. Dann wäre ich mit einer neuen, natürlichen  Heilbehandlung berühmt geworden. Ist aber leider nicht so.
  10. Ich habe einfach nur einen neuen, zusätzlichen Schmerz. Zum Glück wird dieser wieder vergehen. Aber mein Watschelgang ist heute nicht gerade sehr sexy. Ist er sonst auch nicht, aber jetzt gerade ganz besonders NICHT. Ich bleibe lieber Zuhause. Es regnet sowieso.
  11. Natürlich war der Sonntag am See wunderbar schön. Auch mit Bienenstich. Was hatte ich doch am Freitag erst gelernt? „Eine Erfahrung ist etwas, aus dem man verändert hervorgeht.“ (Foucault) Mal sehen, wie sich die Erfahrung „Bienenstich“ weiter auswirkt.
Werbeanzeigen

Alle noch in mir!

Alle noch in mir!

„Ich will spielen, lachen, lernen, mich wohl fühlen, fröhlich unter Menschen sein und viele Abenteuer meistern“, sagt die Kleine.

„Ich will dich vor Sorgen und Gefahren schützen. Sei vorsichtig! Hüte deine Triebe! Fehler dürfen nie passieren! Sei perfekt! Sei ordentlich! Bereite keinen Kummer! Fröhlichkeit gehört sich nicht! Zufriedenheit macht faul! Du musst dich zusammenreißen, fleißig und strebsam sein. Du bist nie genug, kannst immer besser werden! Sei bescheiden und spiele dich nicht so auf! Sei ruhig, dann wirst du geliebt“, sagt die Mittlere.

„Kommt ihr zwei, vertragt euch doch. Ich mach´ das schon! Ich übernehme die Verantwortung. Die Kleine zeigt uns das Spielen, Lachen, Lernen. Die Mittlere entspannt sich und wirft die unsinnigen Regeln fort. Sie denkt sich ein, zwei neue für uns aus. Sie wird mutig und genießt das Sein. Sie erkennt, was sie leistet und wer sie ist. Wir drei zusammen sind ein tolles Team!“, sagt die erwachsene Frau.

Regine1-001

Morgen werde ich 65 und die erwachsene Frau hat noch immer viel zu tun. Aber sie ist schon recht schön stark geworden.  „Fünfundsechzig“, sagt sie, „ist gar nicht sooo schlimm.“ Die Mittlere weiß nicht so recht und die Kleine freut sich auf den Geburtstagskuchen.

…??!!

IMG_0865

?……………….mpf………!!!!!Seufz………………………………..klopf klopf………………..?!! kratz………………….————;;;;,,,,,,,,….seufz…………………pffff…………….$§%&/??=)((/!“…………………………….krmp…………………………….urgs………..husthust………………..