Das Schützenfest in der kleinen Stadt lässt mich kalt. Aber über das Feuerwerk freue ich mich Jahr für Jahr und immer wieder. Am schönsten anzusehen ist es natürlich direkt auf der Festwiese, aber gestern war ich faul, kletterte auf den Boden, öffnete die Dachluke und……

In Wirklichkeit war es natürlich viel schöner. Auch wenn die Qualität der Fotos  sehr, sehr laienhaft ist, zeige ich sie, weil das Feuerwerk in der kleinen Stadt zur Vorfreude auf die Ferien unbedingt dazu gehört. Ich bekomme zwar keine Ferien, aber das Gefühl der Freude will ich mir zurückholen!

8 Gedanken zu “Feuerwerk

  1. Hey, das sind Superfotos geworden 🙂 Echt klasse. Feuerwerk ist gar nicht so leicht einzufangen ! Solche Tage kenne ich. Man muß nicht immer mittendrin stehen, um genießen zu können 🙂 Das kann man auch mal im stillen (Dach-)Kämmerlein.

    Gefällt 1 Person

    1. Manchmal gehe ich auf die Festwiese und in diesem Jahr hatte ich nicht so eine große Lust dazu, zumal für mich das Stehen und Warten immer beschwerlicher und schmerzhafter wird. Sie geben ja nie eine genaue Uhrzeit an. Feuerwerk ist wirklich nicht leicht einzufangen ohne eine richtige Ausrüstung. Die Aufnahmen mit Blitzlicht sind am besten geworden. Das hätte ich vorher nicht gedacht.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s