Es ist nicht einfach, die vielen, vielen Urlausbfotos zu sichten und die schönsten zu finden. Hier ist eine kleine Auswahl. Sie müssen jetzt unter das Volk gebracht werden, denn ich habe schon wieder so viele neue gemacht. Der Frühling zu Hause ist einfach zu und zu schön!

 

Werbeanzeigen

23 Gedanken zu “Henne Strand

      1. Wir fahren eine Woche an irgendeinen See in Deutschland, bei dem wir selber uns nie merken können, wo der eigentlich ist 🙂 und eine Woche (immerhin nach Dänemark) nach Fanö …. (und ich fliege am Samstag nach Rhodos – ohne Kinder und Mann …)

        Gefällt 1 Person

      2. Einen Sehnsuchtsort zu haben ist eigentlich sehr schön. Er bleibt uns erhalten, auch wenn wir ihn nicht jedes Jahr besuchen. Ja, ja, Henne hat schon was. Vom Meer einmal abgesehen: So zauberhafte Wälder habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Ich hätte mich nicht gewundert, wenn irgendwelche Wichtel plötzlich aufgetaucht wären, weil sie mit so so frühen Touristen einfach noch nicht gerechnet haben. Liebe Grüße und sicher bist Du schon im Gedanken ganz, ganz weit weg! Regine

        Gefällt 1 Person

    1. Ich habe noch 546 Fotos…….85 Wellen, 98 Sonnenuntergänge……das wäre dann doch zuviel. Ich mache uns glorreichen Fünf noch ein Fotobuch und dann ist gut mit Me(h)er für´s erste. Ich habe schon wieder so viele Fotos vom Wendland, weil der Mai überall so schön ist, oder? Herrliche Natur-Motive plus Vogelsang plus Kuckuck plus Störche auf den Feldern plus……. Liebe Grüße! Regine

      Gefällt 1 Person

      1. Ja wahnsinn !! Digital machts möglich, oder ? Geht mir aber genauso. Als das früher noch so viel kostete und man ohnehin nur 3 Filme mitgenommen hatte, war es einfach limitiert. So hat man noch mehr Möglichkeiten heute. Ist ja auch schön. Ich kann mich nur nie entscheiden, welches Bild ich dann am Schönsten finde, seufz ! Auf der anderen Seite kannst du uns vielleicht an langen dunklen Wintertagen mit deim einen oder anderen schönen Motiv erfreuen 🙂 Darauf freue ich mich jetzt schon ! – Fotobuch ist ebenfalls eine schöne Idee. Noch viel Spaß damit ! So kannst du den Urlaub gleich ein zweites Mal genießen..Liebe Grüße, Almuth

        Gefällt 1 Person

      2. Je mehr Fotos ich habe, umso schlimmer ist das Aussortieren. Die Bilderflut ist gar nicht gut. Ich will die unbedingt reduzieren. Aber es fällt mir so schwer, Fotos zu löschen. Darum speichere ich alles ab und gucke sie vielleicht nie wieder an. Ich habe noch einen Extra-Ordner für Fotos, die für den Blog oder das Fotobuch in Frage kommen. Und wenn ich unterwegs bin, mache ich viel zu viele Fotos. Weil ich mich nicht entscheiden kann, welches Motiv am schönsten ist. Trotzdem bin ich froh über die Möglichkeiten, die ich heute habe. Es macht Spaß zu fotografieren, zu bearbeiten und zu zeigen! Das wird Dir ähnlich ergehen. Eben habe ich an Dich gedacht, weil ich tausendunddrei Schnecken (7 in Wirklichkeit) aus meinen Blumenkästen gepopelt habe. Kommen diese Viecher auch bei Dir auf den Balkon? Schönes Wochenende mit viel Sonne! Regine

        Gefällt 1 Person

      3. Das geht mir ganz genauso. Und ich blicke irgendwann nicht mehr durch, durch die gesicherten Ordner… Gut ist es, die Fotos ein paar Wochen später noch mal zu sichten. Dann kann man sich wieder von ein paar mehr trennen und fragt sich, was man damals daran so toll fand 😉 Es macht einfach Spaß 🙂 – Nee, Schnecken habe ich hier oben glücklicherweise nicht (muß ja nicht alles haben, haha !). Dir auch ein schönes Wochenende mit lieben Grüßen, Almuth

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s