Ein LIEBSTER AWARD geht um….

Ein Liebster Award. Quaaak! Grunz!Frau Vro vom wunderbaren Blog    vro jongliert Erlebtes. Erdachtes. Fantasiertes. Jongliertes   hat mich nominiert. Ich danke recht herzlich und muss hier endlich einmal sagen, dass ich die Frau Vro immer wieder gerne besuche und mich besonders  über Rosalind, den Ernst (des Lebens), den Schweinehund und die anderen freue. Misi hat gute Erinnerungen an die liebenswerte Familie und an die humorvolle, fleißig strickende Frau Vro.  Liebe Grüße an dieser Stelle von uns an Euch, liebe Frau Vro!

Nun beantworte ich schnell nach bestem Wissen und Gewissen die zehn  Fragen. Das macht Spaß. Misi und Frau Holle sitzen im Garten und schmieden Reisepläne. So komme ich endlich einmal selbst zu Wort.

  1. Warum bloggen? Meine Schwester hat mich vor einem Jahr darauf aufmerksam gemacht, dass es Blogs gibt. Ich durfte in ihrem Blog  Beiträge veröffentlichen und das war so lustig und interessant, dass ich flügge wurde und mir den Regenbogen mit den Freudentränen eingerichtet habe. Das Schreiben und Fotografieren macht viel mehr Freude, wenn die Beiträge gelesen und gesehen werden und nicht im heimischen PC stecken bleiben. Ich fand ein neues Hobby, mit dem  mein Rentnerinnenleben spürbar aufgewertet wird. Dazu gehört das Lesen in anderen Blogs und natürlich der schriftliche Austausch mit  Gleichgesinnten.
  2. Was hat sich dadurch bei dir geändert? Mein Blog zeigt mir neue Aspekte und hilft, achtsam und mit offenen Augen durch das Leben zu gehen. Nicht immer, natürlich, aber ab und zu reicht ja auch völlig. „Im Netz“ habe ich nette und bereichernde Kontakte knüpfen können. Das Schreiben ist ja sowieso neu und spannend. Ich wusste gar nicht, dass ich das kann. Manchmal frage ich mich, woher kommen plötzlich diese Ideen? Ich denke, ich habe die Phantasie schon vorher gehabt, diese aber für mich ziemlich unbemerkt an meiner Schülerschaft austoben können. Kollegen bescheinigten mir damals großen Ideenreichtum, jetzt weiß ich, warum.
  3. Beschreibe dich in drei Worten. Zu wenig? Okay, dann eben in fünf.
    Mh, äh, ach, ?, hüstel.                                                                                                               Also gut, ich versuche es jetzt ernsthaft. Fünf Worte nur? Für eine ganze Regine? Also: Misi, FrauHolle, Single(64+), oftzurückgezogen und trotzdem GuteFreundinundMuttervonerwachsenenKindern. Natürlich habe ich geschummelt, aber fünf Worte sind wirklich wenig!
  4. Worüber freust du dich? Ich schaffte es, nach 30 Jahren Partnerschaft und Familienleben das Singledasein gut hinzukriegen. Ich bewältige die Herausforderungen des Lebens jetzt in Eigenverantwortung. In zwei Wochen fahre ich nach Dänemark und mache Urlaub. Nicht alleine diesmal, sondern mit einer kleinen Gruppe. Ich bin gespannt.
  5. Wahre Schönheit … liegt im Auge des Betrachters.
  6. Welche berühmte/bekannte Person würdest du gerne treffen? Und worüber würdet ihr reden? Mit Senta Berger würde ich mich gerne verabreden. Erst einmal wäre ich sprachlos, dass so eine tolle Frau sich mit mir trifft, aber sie würde das Eis brechen und dann würde ich meine Sprache wiederfinden. Vielleicht würden wir über die Serie „Unter Verdacht“ oder den Film „Altersglühen“ reden. Über Partnersuche im Alter, was Frausein über 60 bedeutet und wie wir mit den körperlichen Veränderungen so gut und humorvoll wie möglich fertig werden. Aber vielleicht interessiert Senta das gar nicht, weil sie das Altern gar nicht diskutieren möchte. Vielleicht würden wir Sekt trinken und einfach nur fröhlich aus unserem Leben erzählen. Sie wäre froh, mich getroffen zu haben, weil ich sie als Frau und als Schauspielerin unwahrscheinlich toll finde und trotzdem ganz normal mit ihr umgehe. Ich wäre froh, sie getroffen zu haben, weil sie so sagenhaft berühmt ist und auch so normal mit mir umgeht.
  7. Mit welcher Märchenfigur würdest du gerne um die Häuser ziehen? Der böse Wolf würde mich interessieren. Er verschlingt nicht nur junge Rotkappen, sondern findet auch Geschmack an Großmüttern. Vielleicht haben wir Spaß zusammen.
  8. Was beeindruckt dich? Mich beeindrucken Menschen, die sehr viel wissen und ihr Wissen weitergeben können. Einige wenige kenne ich. Negativ beeindruckt bin ich von mancher politischen, technischen und ökologischen Entwicklung.
  9. Interessierst du dich für Geschichte? Ja. Ich habe Geschichte studiert. Jetzt interessiert mich die Philosophie, in der ich die Geschichte noch einmal unter anderen Aspekten kennenlerne. Das Wissen geschichtlicher Zusammenhänge, so unvollkommen es auch sein mag,  ist für mich sehr wichtig, um das aktuelle Geschehen einordnen und einigermaßen verstehen zu können.
  10. Selbstgespräche? Seltsam oder nicht? Zuhause alleine ist es in Ordnung, wenn ich Gedanken laut vor mich hin denke oder mich unbedingt laut kommentieren muss. Wenn ich mit anderen zusammen bin, wären Selbstgespräche schon seltsam. Und bedenklich, wenn ich nicht einmal merken würde, dass ich mit mir selbst diskutiere. Hoffentlich würde man mich darauf aufmerksam machen……

Nun die Regeln:

  • Sich bedanken bei dem, der dich nominiert hat. Link nicht vergessen.
  • Die 10 Fragen nach bestem Wissen und Gewissen beantworten. Oder ein wenig um den heißen Brei herumreden.
  • Bis zu 5 Blogs nominieren und die Menschen dahinter informieren.
  • Neue 10 Fragen stellen.

Nun die Nominierungen:

Frank und frei

Hinnerk & Henrikje

Es Marinsche Kocht

Michis Welten

meinekleinechaoswelt

Und nun die Fragen:

  1. Wer bist Du in fünf Sätzen.
  2. Du darfst auf eine Reise sieben Dinge mitnehmen. Welche packst Du in Deinen Koffer?
  3. Hast Du einen Lieblingsfilm, den Du immer wieder gerne siehst?
  4. Was liegt gerade auf Deinem Wohnzimmertisch?
  5. Was liest Du zur Zeit?
  6. Was tust Du, wenn Du beginnst, Dich zu langweilen?
  7. Liebeskummer ist……..
  8. Gibt es etwas, worüber Du Dich heute besonders freust?
  9. Liest Du täglich Zeitung? Warum/ warum nicht?
  10. Welche 10. Frage würdest Du an dieser Stelle gerne beantworten?

Und nun mein Dankeschön und liebe Grüße an alle, die das alles gelesen haben!

Hier habe ich schon wieder ein technisches Problem. Ich kriege diese unten stehenden Dinger nicht gelöscht. Och Mensch……

Werbeanzeigen

11 Gedanken zu “Ein LIEBSTER AWARD geht um….

  1. Liebe Frau Holle!

    Wie schön, dass Du mitgemacht habt. In vielen Deiner Antworten sehe ich mich selber wieder. Ich denke mir manchmal, dass man auch im großen weiten Internetz immer wieder jene findet, mit denen man gut zusammenpasst.

    Heinzelfrau Rosalind lässt übrigens im Namen der Truppe herzlich grüßen und würde sich über einen Besuch von Misi wie narrisch freuen. Wenn Frau Holle auch mitkommt, dann freut uns das besonders. Der Schweinehund meldet aus dem Hintergrund, dass Frau Vro dann auch beschäftigt wäre und ihnen nicht dauernd hinterherschnüffeln würde.

    Vielen lieben Dank und herzliche Grüße!
    Frau Vro

    Gefällt 1 Person

    1. Eben habe ich geantwortet……..ist hier nicht zu sehen……dann noch mal:….doppelt hält besser…….
      Liebe Frau Vro, mir geht es so wie Dir. Es gibt einige Kolleginnen und Kollegen hier im Netz, die gut zu mir passen und die mir neben dem Spaß auch etliche neue und ernsthafte Denkanstöße geben. Am besten gefällt mir die gemeinsame Spielerei mit Misi.
      Misi und Frau Holle freuen sich riesig und wir melden uns demnächst.
      Liebe Grüße aus dem kalten Wendland, wo es gerade schneeregnet! Regine

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s