Es ist nichts los. Es ist langweilig. Draußen ist es kalt, drinnen nicht, aber alle Dezember-Gestalten sind weg und ich langweile mich. Frau Holle steckt Bilder in Rahmen und hängt sie an die  Wand. Mir fällt ein, ich habe ja auch ein Bild von meiner liebsten  Sabine  rumliegen. Ich gebe es Frau Holle und sie rahmt es ein. Nun steht es in meinem Terrarium und ich habe Sehnsucht.

2016-05-28-09-08-028

Ich würde gerne noch mehr Bilder haben, aber ich habe keine. Frau Holle kramt ihre Malkreiden heraus. Ich darf malen! Ich darf malen! Dass ein Frosch überhaupt malen kann, ist doch wirklich erstaunlich. Frau Holle sagt, jeder kann malen, der einen Stift halten kann.

img_6780

Das ist Frau Holle, wie sie gerade den Boden wischt.

img_6779

Das bin ich, wie ich ganz schnell hin und her renne.

Frau Holle fotografiert meine Kunst und sagt, sie kann die Bilder noch bearbeiten. Im PC meint sie. Dann macht sie aus meiner Kunst neue Kunst. Sie kann das und Kunst kommt wohl von „können“ und ich staune über meine kleine Frau Holle. Sie ist wie ich eine richtige Künstlerin. Wir sind eine Künstlerkolonie!

Nun soll sie mir aber auch ein Bild für mein Terrarium malen. Frau Holle sagt, sie kann nicht malen. Aber damit kommt sie nicht durch. Frau Holle malt sich selbst, weil ihr  Frösche nun wirklich nicht gelingen.

img_6781

Sie ist gar nicht zu bremsen und macht künstliche Kunst im PC.

Ach Frau Holle, wie ist es schön, wenn es draußen nicht schön ist und wir so gemütlich zusammensitzen und wir Künstler sind.

Habt Ihr es auch so gut wie wir?

Werbeanzeigen

15 Gedanken zu “Misi malt sich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s