Hallo Leute, schön, dass Ihr da seid.

Ich bin noch völlig fertig. Vom Umziehen. Kaum habe ich mich bei Gertrud muschelig eingerichtet, musste ich auch schon weiter. Ins Ungewisse. Ich konnte Frau Holle doch nicht alleine lassen im www. Sonst ginge sie uns noch verloren wie Hilde. Also bin ich mitgegangen. Auf den Regenbogen mit Tränen in den Augen. Ob es Freudentränen werden, wird sich herausstellen. Ist aber möglich.

Regenbogen und Freudentränen: Seltsamer Titel. Aber Frau Holle sagt, im Regenbogen sei alles enthalten: Regen und Sonnenschein, beides sei nötig, damit ein Regenbogen in allen Farben wachsen kann. Eins (Sonne) ginge nicht ohne das andere (Regen). Hä? Sonne scheint doch gerne auch ohne Regen! Ach so, dann entsteht kein Regenbogen. Logisch. Im Wort Freudentränen sei auch alles enthalten: von der unbändigen Freude zum tieftraurigen Kummer. Eins könne im anderen enthalten sein oder so ähnlich. Eins sei ohne das andere nicht denkbar. Wat?  Frauen haben oft krause Gedanken, aber mir soll es recht sein. Hauptsache ich bleibe mit den Füßen auf dem Boden und behalte den Durchblick.

Frau Holle liegt gerade im Garten und blickt mit glasigem Augen auf ihr Buch. Stundenlag. Regungslos. Ab und zu perlen Schweißperlen und sie flüstert: rebloggen, Trashboard, Thermerei, Community????? Folgen, insert, Beeb Beeb Pop, Tag einfügen, Slugerade, Side öffne dich, speichern fehlgeschlagen und warum findet google mich nicht?  Ich glaube, ich bringe ihr schnell ein paar nette fette Fliegen  vorbei und blättere in ihrem Buch, bevor sie noch ein Loch auf die Seite starrt.

Und dann muss ich los. In den Nachrichten sagen sie, wir sollen uns Vorräte anlegen. Für 10 Tage. Falls der Strom ausfällt oder doch noch ein Krieg ausbricht. Wo lagere ich all die Fliegen bloß ein? Na ja, ein Problem jagt das nächste. Nun haben die Fliegen gleich ein Problem….. Tschüß denn!

Werbeanzeigen

10 Gedanken zu “Misi meldet sich (1)

  1. Wenn du alte Beiträge von mir liest war es genauso….Immerhin sind da die Klicks entstanden, das Kommentarfollower usw…..
    Ja bring Frau Holle ein paar Fliegen….
    Das mit den Vorräten habe ich auch nicht verstanden….Für 10 Tage Nahrung und für 5 Tage Trinken…..müsste doch eigentlich umgekehrt sein…Was nützt mir Essen wenn ich bis dahin verdurstet bin?

    Auf jedenfall sehr philosophische Gedanken zum Blognamen….sehr schön. Ich hatte es mir da einfacher gemacht😎

    Gefällt 2 Personen

  2. Misi, ich dachte immer, du seist eine Fröschin, da dürften dir krause Gedanken nicht fern sein. Ich sitze an meinem Arbeitsplatz und habe noch 25 Minuten Pause. Hier fliegt eine Fliege herum. Soll ich die jetzt auch für schlechte Zeiten lagern. Tot oder lebendig?

    Gefällt 1 Person

    1. Nein keine Fröschin. Nein, niemals! Ich bin ein harter Kerl! Also, so was von hart, da kommen so mancher Froschdame die Tränen in die Augen, wenn sie mich sehen. Freudentränen! Fliegen lagert man tot, glaube ich.

      Gefällt 1 Person

      1. Sorry, Misi, dass ich mich da so geirrt habe, ob deines Geschlechts.Leider hat meine Fliege gestern die Fliege gemacht. Vermutlich hat sie mir über die Schulter geblickt und mit gelesen. Sonst hätte ich sie dir für dein Überlebenspaket schicken können.

        Gefällt mir

      2. Gut, ich verzeihe Dir den Irrtum. Frosch ist ja nicht nachtragend! Ich danke auch für die fast geschickte Fliege. Der Wille ist der Weg oder wie das bei Euch heißt. Liebe Blubber-Grüße an Dich!

        Gefällt 1 Person

  3. Einlegen 😉 Süßsauer ? Hält länger ! Mixed flies statt mixed pickles…ich komm vom Thema ab. Hat der Misi, der harte Kerl, ja alles gut erklärt und ich finde hier alles sehr passend ! Schönes Titelbild übrigens. So, werde mal schlafen gehen und von Fliegen träumen. Oder so.

    Gefällt 3 Personen

    1. Mixed flies…..hm, lecker. Heute stand in der Zeitung, man soll Hamster kaufen. Misi fragt sich, was er mit Hamstern soll! Liebe Grüße und einen schönen Tag! Frau Holle wird es schon wieder zu heiß und MIsi zieht sich in den Gartenteich zurück.

      Gefällt 2 Personen

      1. Da kann ich Misi gut verstehen. Auch ich wüßte nichts mit Hamstern anzufangen. Ausgerechnet Hamster ! Was für eine haarige Angelegenheit… Ich beneide Misi um den Gartenteich 🙂 So, bevor der Laptop heiß läuft wünsche ich kühle Momente für die nächsten Tage !!!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s